AM 1. SEPTEMBER 2014 WURDE AUS ESL LANGUAGE SCHOOLS ALPADIA LANGUAGE SCHOOLS    more...

Kursvarianten

Welche Variante der DaZ-Zusatzqualifizierung ist die richtige für mich?

Vom Prinzip her müssen diejenigen,die über ein sprachliches oder pädagogisches Studium verfügen aber noch keine DaF-Unterrichsterfahrung haben, an der “unverkürzten Zusatzqualifizierung” (140 Präsenzstunden) teilnehmen.

Bei der Kombination von sprachlichem oder pädagogischem Abschluss mit nachweisbarer Erfahrung als DaF/DaZ-Lehrer/in kann man an der verkürzten Variante der Zusatzqualifizierung (70 Präsenzeinheiten) teilnehmen. Auch der Zugang über das zweite Staatsexamen in Deutsch oder einer Fremdsprache ist möglich.

Die BAMF-Matrix über die •Zulassungsvoraussetzungen zielt darauf ab, die Vielfalt der möglichen Qualifizierungskonstellationen zu erfassen. Trotzdem kann eine Zuordnung im Einzelfall etwas schwierig sein. Dann ist es sinnvoll, dass Sie uns kontaktieren und wir versuchen, die Frage telefonisch – evtl. auch in Rücksprache mit dem BAMF – zu klären.

Unverkürzte Zusatzqualifizierung

Unverkürzte Zusatzqualifizierung von 140 Unterrichtseinheiten (UE),
davon 120 UE unter anderem zu den Themenschwerpunkten:

Dazu kommen 20 UE mit vier Wahlthemen mit je 5 UE, z. B. Konfliktmanagement, Alphabetisierung, der Umgang mit Neuen Medien oder berufsorientierender DaZ-Unterricht.

Verkürzte Zusatzqualifizierung

Verkürzte Zusatzqualifizierung von 70 Unterrichtseinheiten (UE),
davon 60 UE mit ähnlichen Schwerpunkten wie im unverkürzten Modus, allerdings straffer, ohne Hospitationen und ohne Vermittlung von DaF-Grundkenntnissen, die vorausgesetzt werden.

Einige Inhalte finden sich zudem optional wieder, die mit 10 UE für zwei Wahlthemen angerechnet werden, z. B. Projektarbeit oder Visualisierung.

 ↑ 

Alpadia Berlin • D-10827 Berlin • Hauptstraße 23/24

+49 30 7811076 • Stadtplan & Routenplaner

Teacher Training - Alpadia Berlin
Startseite / DaZ-Zusatzqualifizierung / Kursvarianten
nützliche Links